Transport

Stromschlag: der „elektrische Durchbruch“ von 2013

Stromschlag: der „elektrische Durchbruch“ von 2013


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Nachdem Sie den Mailändern geholfen haben, die Vorteile der Elektromobilität, das Ereignis Stromschlag beginnt eine Tour durch Italien, die sie 2013 mit wichtigen Ereignissen in Rom, Turin und Genua begleiten wird, zusätzlich zu den vier in der lombardischen Hauptstadt geplanten Ausgaben und einer vorübergehenden Tour in 20 anderen italienischen Städten.

Was ankommt, könnte wirklich das Jahr von sein ElektromobilitätBeginnend mit großen städtischen Zentren und den Sponsoren der Reiseveranstaltung Stromschlag Sie wollen die Gelegenheit nicht verpassen.

Die endgültige Bilanz für 2012, das Jahr des Mailänder Debüts von Stromschlag, ist zu rahmen und macht deutlich, dass das Rennen begonnen hat: 3.600 Teilnehmer in den drei Tagen von Nachhaltige Mobilität organisiert im September im temporären Laden von Über Foppa 49, 2.800 elektrische Taufen und über 250.000 Euro elektrische Fahrzeuge verkauft.

Seit dieser Zeit Stromschlag hat nie aufgehört zu wachsen und bereitet sich daher auf eine Reise 2013 durch Italien mit wichtigen Zielen vor: 30.000 elektrische Taufen, um in Zusammenarbeit mit über 50 Unternehmen und 200 lokalen Händlern 3 Millionen Euro Elektrofahrzeuge zu verkaufen. In den ersten 6 Monaten des Jahres 2013 wurden mindestens 100.000 Italiener ausgebildet Nachhaltige Mobilität.

Erste Stufe a Mailand vom 15. bis 18. März an der Fiera Milano City innerhalb "Tue das Richtige!", Messe des kritischen Verbrauchs und nachhaltige Lebensweise, jetzt in seiner 10. Ausgabe, die gewidmet sein wird Nachhaltige Mobilität. Es wird die wichtigste Veranstaltung sein, der jemals gewidmet wurde Elektromobilität in Europa Mit 3.500 Quadratmetern sind über 100 Elektrofahrzeuge aller Art und Marken getestet und verkauft, von Personenkraftwagen bis hin zu Autos und Nutzfahrzeugen. Über 75.000 Besucher werden erwartet und etwa 10.000 werden erwartet elektrische Taufen in drei Tagen gefeiert werden.

Nach Mailand Stromschlag wird kommen zu Rom vom 21. bis 24. März Gast von Farneto-Workshops, eine ehemalige Fabrik, die 1975 von Enrico del Debbio entworfen wurde, ist heute einer der glamourösesten Orte der Hauptstadt. Das erfolgreiche Format von Elettrocity wird auch in Rom mit über 1.100 Quadratmetern reproduziert, auf denen 60 verschiedene Fahrzeuge getestet werden können, einige davon in absoluter nationaler Vorschau. Bezahlte Testversionen, gezielte Einladungen und Vorregistrierung für die Veranstaltung ab Anfang Februar auch in Rom.

Im Frühjahr werden die Ernennungen von Turin (13. und 14. April) ist Genua (20. bis 21. April) und die Abfahrt der temporären Tour, die zwischen Anfang Mai und der ersten Julihälfte 20 italienische Städte erreichen wird und Gastgeber der sensibelsten und aufmerksamsten Verwaltungen für die Entwicklung von Nachhaltige Mobilität. Die lokalen Veranstaltungen dauern ein Wochenende, werden mindestens 40 Fahrzeuge testen und von einer Ausstellung über nachhaltige Mobilität begleitet, die Schulen und Bürgern offen steht.



Video: News mit Schwunk 142020: Stromschlag der Woche: CarManiac und seine News (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Nakasa

    Alles über eins und so unendlich

  2. Alonso

    Nicht gefangen, nicht hoch! Warum heißt es Gebet, wenn du mit Gott und Schizophrenie sprichst, wenn Gott mit dir ist? Wenn Sie sich entscheiden, die alten Zeiten abzuschütteln, stellen Sie sicher, dass es nicht abfällt !!! Alles Gute im Leben ist entweder illegal, unmoralisch oder fettleibig

  3. Agilberht

    Dieser Satz, erstaunlich))), gefällt mir :)

  4. Galvin

    Ich werde wissen, ich danke für die Hilfe in dieser Frage.

  5. Lilybeth

    Ich stimme dir vollkommen zu. Das ist eine großartige Idee. Ich unterstütze dich.



Eine Nachricht schreiben