Energie sparen

Wirtschaftskrise, Heizung wird verzichtet

Wirtschaftskrise, Heizung wird verzichtet


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Dort Krise des Eurozone es fühlt sich immer stärker an: es scheint, dass in einigen geografischen Gebieten die Wirtschaftskrise zwang die Bewohner, auf oder zu verzichten Reduzieren Sie den Heizungsverbrauch. Bereits zwischen 2009 und 2010 zeigten ISTAT-Daten einen Rückgang der Ausgaben für Friseure, Kosmetikerinnen und Reisende.

Heute sind die gefährdet Grundbedürfnisse als die Heizung. In Italien ist die Lombardei die Region mit den höchsten durchschnittlichen monatlichen Ausgaben pro Familie. Im Jahr 2010 gab es durchschnittliche monatliche Ausgaben von 2.896 Euro, aber auch im reichen Norden gehen die Daten zurück. Die Nord-Süd-Kluft ist stark zu spüren, wenn der Vergleich mit Regionen wie Sizilien durchgeführt wird. Immer mehr Familien nutzen Discounter, um einzukaufen, und einige müssen darauf verzichten Heizung.

Italien ist nicht die einzige dramatische Realität in Europa. Ungefähr 4 Millionen Spanier leben unter Bedingungen von Kraftstoffarmut: le wirtschaftliche Schwierigkeiten machen es unmöglich, der Familie das Recht zu garantieren Heizung im Winter drinnen. Die Daten wurden vom spanischen Nachhaltigkeitsobservatorium (OSE) veröffentlicht.

Durch WirtschaftskriseIn Italien zogen diejenigen, die es konnten, es vor, Öfen und Kamine wiederzuentdecken, um den Stich der zu vermeiden Rechnung. Nach den neuesten Istat-Daten ist der Brennholzverbrauch gegenüber 10 Jahren um 26% gestiegen. Vergessen wir das nicht in Italien, wenn es darum geht Leistung, da sind die die teuersten Preise in Europa.

Nach Angaben des Nationalen Observatoriums der Federconsumatori hat die Heizkostenabrechnung Für eine in Italien lebende Familie in einem 85 m2 großen Haus, die 1200 Liter Diesel pro Jahr verbraucht, ist dies gleichbedeutend mit1752 Euro pro Jahr602 Euro mehr als eine französische Familie und 696 Euro mehr als eine englische Familie.

Dort Wirtschaftskrise kann auch bei Google gefunden werden, es gibt viele Nutzer, die täglich im Internet nach Strategien suchen Heizkosten sparen und die Krise überleben. Jetzt mehr denn je investieren inEnergieeffizienz könnte die Gewinnstrategie gegen die teure Rechnung darstellen.



Video: 10 Jahre Finanzkrise: Die Party der Banker geht weiter. WDR Doku (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. JoJora

    It agree, it is the amusing answer

  2. Paegastun

    Welche Worte ... das Eingebildete

  3. Tangakwunu

    Ich finde, Sie geben den Fehler zu. Wir werden berücksichtigen.

  4. Cadell

    Ich werde dir nicht zustimmen

  5. Emesto

    I personally did not like it !!!!!



Eine Nachricht schreiben