Bio-Gebäude

Tecorep, Energie aus dem Bau in Japan

Tecorep, Energie aus dem Bau in Japan


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Tecorep es ist ein System, das produzieren kann Leistung vom Abriss von Gebäuden. Es wurde zum ersten Mal in Japan angewendet und von der japanischen Taisei Corporation patentiert. Das erste Gebäude zu sein zerstört mit dem System Tecorep Es war das Grand Prince Hotel Akasak, ein 140 Meter langes Gebäude!

Das System Tecorep Er kann schädliche Emissionen reduzierenStaub, reduzieren die Lärmbelastung um 85 Prozent und produzieren gleichzeitig Elektrizität. Patentierte Technologie wie Ökologisches Fortpflanzungssystem (Trecorep) es hat nichts mit i zu tun Abbruchsysteme In der Bauindustrie weit verbreitet, ist es viel nachhaltiger und kann produzieren elektrische Energie.

Das System verwendet einen Kran, der durch Entfernen des Gebäudes Stockwerk für Stockwerk von oben nach unten die gesamte Struktur aufteilt und streng nach oben arbeitet geringer Konsum. Der verwendete Kran ist ganz besonders, es ist ein Innenkran, der zuerst den Boden entfernt, schließlich alle Strukturelemente, die Balken und die Säulen. Jede zerlegte Komponente wird zu Boden transportiert und durch diese Bewegung von oben nach unten ja erzeugt Strom nützlich, um die Bedürfnisse der anderen Operationen zu befriedigen, die für die vorgesehen sind Abriss des Gebäudes.

Die erste Phase der Abriss Im Gran Price Hotel Akasak wurden die oberen 30 Meter (von 140 Metern auf 110 Meter) abgebaut. Schätzungen zufolge wurden allein in dieser Phase die schädlichen Emissionen um bis zu 85 Prozent reduziert. Der Projektleiter ist Taisei Hideki Ichihara, der in einem Interview feststellt: "Es ist ein bisschen so, als hätte man eine Demontagefabrik auf dem Gebäude, indem man einen großen Hut aufsetzt, der die Bauzeit von Zeit zu Zeit verkürzt.".

Der Prozess reduziert auch dieLärmbelästigung von 17 auf 23 Dezibel abnehmend. Die Bildung von Abbruchstaub wird fast vollständig beseitigt (um 90 Prozent), da die Arbeiten mit dem Kran ausgeführt werden, der in das Gebäude eindringt, und zusätzlich nützliche Energie erzeugt wird, um die Aktivitäten von durchzuführen Abriss.



Video: ZÜBLIN - Amager Bakke - Kraftwerk mit Skipiste (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Mac

    Sie wurden von einfach großartigen Gedanken besucht

  2. Kekus

    Ich kann vorschlagen, Ihnen eine Website zu besuchen, auf der es viele Artikel zu dieser Frage gibt.

  3. Rion

    It is simply an amazing topic

  4. Tally

    Gut geschrieben. Natürlich gibt es nicht genug Positives, aber ich habe es in einem Atemzug gelesen

  5. JoJoshicage

    nicht sehr genau...

  6. Deverick

    Ich bin mit ihr nicht einverstanden

  7. Efran

    Deine Aufnahmen haben mir in einer für mich schwierigen Zeit sehr geholfen, es war eine echte Unterstützung. Schreib weiter, es hilft.



Eine Nachricht schreiben