Interviews

In Neapel verbindet das warme Gericht die Elektromobilität

In Neapel verbindet das warme Gericht die Elektromobilität


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Emissionsfreie Mahlzeiten Diese wurden dank eines Projekts von EP Spa in Zusammenarbeit mit Renault an Schulen und Krankenhäuser in Neapel geliefert. Dampfgeschirr kommt aufElektrofahrzeuge ohne Emissionener erklärt Giuseppe Esposito, kaufmännischer Leiter von Ep Spa: "Die neuen Transporter werden es ermöglichen, die Umweltauswirkungen der Essenslieferung zu minimieren und die Kohlendioxidemissionen in der Luft um über 46 Zentner zu reduzieren." Das Projekt schreitet voran.

1) Wie ist die Idee zu dieser Initiative entstanden? Wer hat dir geholfen?

Für das EP ist die Beachtung der Umwelt nicht nur eine Reaktion auf Ministerialrichtlinien, die in diesem Sinne Grenzen und Einsätze setzen. Wir haben es zu einer echten Mission gemacht, die unser gesamtes Geschäft umfasst, vom Transport bis zu gebrauchten MaterialienEnergieeffizienz die Sicherheit der verwendeten Produkte. Nach den Innovationen im Krankenhaus-Catering-Service haben wir uns entschlossen, auch in der Schule einzugreifen und eine wichtige Seite in Renault zu finden. Auf lokaler Ebene konnten wir also auf die Unterstützung und Unterstützung der Union der Industriellen von Neapel zählen.

2) Welche technologischen Innovationen haben Sie für einen besseren Umweltschutz eingeführt?

Wir sind das erste Unternehmen in Italien, das Elektrofahrzeuge einsetzt, um Mahlzeiten zu allen Schulen zu transportieren. Dies wird sofort zu einer signifikanten Verringerung der Umweltauswirkungen von Schulmahlzeiten auf die Luftqualität unserer Stadt führen. DAS elektrische Fahrzeuge Sie arbeiten sehr ähnlich wie die bisher verwendeten Dieselmotoren, sind jedoch völlig ökologisch und geräuschlos. Das Ziel unseres Projekts ist es, die Fahrzeugflotte von EP vollständig zu ersetzen elektrische Fahrzeuge in den nächsten Jahren. Daneben haben wir auch einige ökologische Innovationen im Essbereich des Krankenhauses eingeführt. All diese Neuerungen garantieren nicht nur die Einhaltung der Ministerialrichtlinien, sondern leisten auch einen entscheidenden Beitrag dazu Umweltschutz.

3) Wie viel haben Sie investiert und mit welchen Ergebnissen?

L 'Vereinbarung mit Renault sorgt für die Lieferung von 30 Kangoo ZE (d. H. Emissionsfrei, 100% elektrische Transporter) in 3 Jahren. EP Spa wollte insgesamt eine Million Euro investieren, einschließlich der Kosten für das Fahrzeugmanagement (Installation von Ladestationen, Batterien usw.), ohne öffentliche Mittel zu verlangen. Kurz gesagt, es ist eine wirklich private Investition, deren Ergebnisse jedoch die Lebensqualität von uns allen beeinträchtigen, da die Kohlendioxidemissionen in der Luft von Neapel reduziert werden.

4) Wie und mit welchem ​​Ergebnis haben Sie wiederverwendbares Geschirr in den Krankenhausdienst eingeführt?

Wir haben vor einiger Zeit mit der Einführung eines personalisierten Wagens begonnen, mit dem dem Patienten ein Tablett serviert wird, das kalt-heiß aus der Küche gebracht wird. Die heiße Seite hält das Produkt bei 65 ° und die andere bei 4-6 °. Seit einigen Monaten arbeiten wir also an der Einführung von Aluminiumschalen mit Polycarbonatgeschirr, Stahlbesteck und biologisch abbaubaren Gläsern Reduzierung des normalen Abfallkreislaufs um etwa 5,5 Millionen Tabletts pro Jahr, ein besonders bedeutendes Ergebnis hier in Kampanien. Darüber hinaus haben wir ein Wasserfiltersystem installiert, das ein Qualitätsprodukt ohne Auswirkungen liefert und den Kunststoffverbrauch senkt.

5) Was macht den Einwegersatz schwierig? Was ist dein Ziel?

Erstens gibt es Leistungsgrenzen: Kunststoff hat ein geringeres Gewicht und eine höhere Beständigkeit als andere Produkte, insbesondere beim Besteck. Um Einweggeschirr wirklich zu ersetzen, ist es außerdem erforderlich, Räume mit angemessener Waschausrüstung vorzubereiten. In diesem Fall achten wir auch auf die verwendeten Waschmittel und bevorzugen solche, die zu 90% biologisch abbaubar sind. Wir fördern auch neue Materialien - von Kunststoff zu Keramik und schließlich zu Polycarbonat - für die neuen Ausschreibungen, aber wir brauchen auch die Unterstützung und Aufmerksamkeit der lokalen Verwaltungen für diese Themen, um den Abschied von Einwegmaterialien zu fördern.

6) Welche Rolle spielte Renault in dem Projekt?

Renault ist unser technischer Partner und hat beschlossen, unsere Initiative zu unterstützen, indem wir uns in den nächsten drei Jahren 30 Kangoo ZEs zur Verfügung stellen. Das französische Unternehmen hat sich seit langem auf nachhaltige Mobilität und emissionsarme Fahrzeuge konzentriert, daher war die Vereinbarung praktisch unmittelbar. Kein kollektives Catering-Unternehmen hatte jemals daran gedacht, es zu verwenden elektrische Fahrzeuge für Lieferungen, und folglich hatte kein Autohersteller eine Flotte für diesen Zweck zur Verfügung gestellt. Kurz gesagt, wir sind Pioniere in ihren jeweiligen Branchen.

7) Was sind die Vorteile für die Stadt der umweltfreundlichen Verpflegung?

Die neuen Transporter werden es ermöglichen, die Umweltauswirkungen der Lieferung von Mahlzeiten in der Stadt vollständig zu reduzieren und die Kohlendioxidemissionen in der Luft um über 46 Zentner zu reduzieren. Neapel wird die erste Stadt in Italien sein, die über ein vollständig ökologisches Verkehrssystem für Schulkantinen verfügt. Eines der effizientesten Nutzfahrzeuge produziert heute rund 140 g CO2 pro km: der neue Kangoo Z.E. mit denen wir uns ausgerüstet haben, reduzieren wir diese Zahl zweifellos auf Null Vorteil in Bezug auf die Umwelt. Ohne auch die Beseitigung der Lärmbelastung zu berücksichtigen.


Video: Kona Elektro im ECARIO-Test - Fahrbericht Innenraum Technik - Quantensprung in der Elektromobilität (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Athmore

    Ich entschuldige mich, aber ich denke, Sie liegen falsch. Geben Sie ein, wir werden diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, wir werden damit umgehen.

  2. Vaden

    Ich empfehle Ihnen, eine Website zu besuchen, auf der es viele Informationen zu dieser Frage gibt.

  3. Jediah

    Sagen Sie mir bitte - wo kann ich mehr darüber erfahren?

  4. Amaethon

    Funktioniert nicht

  5. Oliverio

    Unvergleichliches Thema, ich mag))))

  6. Coilleach

    Maßgebliche Ansicht, Spaß ...



Eine Nachricht schreiben