Bio-Lebensmittel

Bio-Eier

Bio-Eier


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das Bio-Eier Sie stammen von einem Bio-Bauernhof ... oder von kleinen Bauernhöfen, auf Freiflächen, kleinen Feldern und mit "natürlichen" Lebensmitteln aus der Landwirtschaft biologisch. Wie man den Unterschied zwischen erkenntBio-Eier und konventionelle Eier?

Bio-Eier, Identifikationsnummer
Um die Herkunft der Eier zu verstehen, überprüfen Sie einfach die Marke (laut Gesetz müssen die Eier gekennzeichnet sein!): Wenn die ursprüngliche Nummer des Codes beispielsweise 3 ist, handelt es sich um Eier von Hühnern, die in Käfigen aufgezogen wurden!
Vielen Dank daher an den Identifikationscode, den wir auf der finden Eier Wir können sehr genaue Informationen über ihre Herstellung und Herkunft haben.
Die erste Nummer dieses Codes betrifft genau die Methode der Hühnerzucht:

  • 3 für Käfig- (oder Batterie-) Hühner;
  • 2 für Hühner, die "am Boden" aufgezogen wurden;
  • 1 für Hühner, die intensiv im Freien aufgezogen werden;
  • 0 für Hühner, die ausgiebig im Freien und mit Bio-Futter aufgezogen werden.

Nur der Eier Mit der Identifikationsnummer Null können sie zu Recht als "biologische ".

Nützliche Informationen: Es ist gut zu wissen, dass "Bauernhof-Eier" nicht gleichbedeutend mit gesunden, natürlichen, geschweige denn Bio-Eiern sind.

Das Eier mit Code 1 kommen von Hühnern frei in der Vegetation zu kratzen, aber das Futter ist konventionell und der verfügbare Platz für jede Henne beträgt 2,5 Quadratmeter.

Das Bio-Eier (Code Null) stammen stattdessen aus extensiver Landwirtschaft. Das beinhaltet:

  • bis zu 10 Quadratmeter pro Henne;
  • Bio-Futtermittel (Getreide und Mais ohne chemische Zusätze, synthetische Aminosäuren, GVO und Fischmehl);
  • mehr Garantien für den Tierschutz;
  • mehr Garantien für unsere Gesundheit angesichts der Branche biologisch Es ist viel kontrollierter und muss gesetzlich zertifiziert sein.

EIN Bio-Ei kostet durchschnittlich 35 Cent, nur zwei oder drei Cent mehr als ein Cent Ei aus der Freilandhaltung.

Die Wahl derBio-Eier Es ist eine sicherere Wahl im Hinblick auf möglichen Betrug (dank größerer Kontrollen) und eine umfangreiche Art der Zucht, die die Hühner nicht belastet. Angesichts der Tatsache, dass dieEi Es ist ein Grundnahrungsmittel unserer Ernährung, wir wählen den Typ biologisch



Video: So leben Demeterhühner in Freilaufhaltung (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Samugar

    Es tut mir leid, aber meiner Meinung nach werden Fehler gemacht. Ich kann es beweisen. Schreiben Sie mir in PM, besprechen Sie es.

  2. Danathon

    Ja, attraktive Frauen lenken ab. Genau - müde kritische Tage - Sex wechseln !!!!! Lustige Bildunterschrift: „Arsch. Front View ”Seven Nannies haben ... vierzehn Brüste - Spaß, das stimmt - egal wie viel Wodka Sie nehmen, Sie laufen immer noch zweimal! (Weisheit). Er legte einen leichten Schreck auf. Woher kommt es? Interneno, das sieben Mal trinken - einmal trinken! ob der Ort des Einlaufs geändert werden kann. Mädchen fehlt Weiblichkeit und Frauen fehlen Jungfräulichkeit. Dies ist genau die skulpturale Gruppe: Herkules, die den Mund eines pinkelnden Jungen rissen. Dieses coole Abzeichen eines 150 -Kilogramm -Mannes ha -Fortschritte machte Sockets für die meisten Kinder nicht zugänglich - die am meisten begabte Würfel. ))) Die Frau meiner Freundin ist keine Frau für mich ... aber wenn sie hübsch ist. ... ... er ist nicht mein Freund)))

  3. Kenjiro

    Long I was not here.

  4. Haestingas

    Ja, keine Feige Dies scheint keine ernsthafte Überlegung des Problems zu sein!

  5. Kuruvilla

    Sagte vertraulich, meine Meinung ist dann offensichtlich. Ich empfehle, die Antwort auf Ihre Frage auf Google.com zu finden



Eine Nachricht schreiben