Solar

Das häusliche Experimentieren des Photovoltaik-Solarkessels

Das häusliche Experimentieren des Photovoltaik-Solarkessels


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das Photovoltaik-Solarkessel Es handelt sich um ein experimentelles System, das getestet wird und die Sonnenenergie durch ein Photovoltaik-Modul nutzt, um Warmwasser in einem Tank zu erzeugen, der vollständig vom Kessel (normalerweise Gas) getrennt ist, der zum Heizen verwendet wird. Die in diesem Artikel enthaltene Beschreibung basiert auf den Daten, die der Ersteller in Bezug auf das in seinem Haus in Ronco Briantino (MB) gebaute System bereitgestellt hat und die Interessenten für technische Überprüfungen zur Verfügung stehen, die auf ein mögliches Prototyping abzielen.

Nach Angaben des Schöpfers der Photovoltaik-SolarkesselDas Prinzip der Funktionstrennung (die elektrisch-photovoltaische für Warmwasser neben der Gas-Heizung) wird durch die Reduzierung der Wartungskosten des Gaskessels für die Heizung (abhängig von seiner geringeren Nutzung) gerechtfertigt. , in der Möglichkeit, Brauchwarmwasser ohne Verwendung von Gas zu haben (weil der Warmwasserbereiter mit der Energie der Sonne arbeitet, die bei Bedarf vom Strom des Netzes integriert wird) und in der Möglichkeit für den Benutzer, genau zu wissen, wie viel er für Wärme ausgibt das Haus und wie viel für das sanitäre Warmwasser.

Das Photovoltaik-Solarkessel Es besteht aus einem gemeinsamen Elektrokessel, der so modifiziert ist, dass er direkt durch den von den Photovoltaikmodulen erzeugten Gleichstrom und in Abwesenheit dieser Energie durch das Wechselstromnetz angetrieben und gesteuert wird. Laut dem Ersteller erweist sich diese Anwendung als geeignet, um den Warmwasserbedarf einer vierköpfigen Familie zu decken, die in einer Villa in der Klimazone Monza und Brianza lebt.

Die heimische Versuchsanlage von Photovoltaik-Solarkessel ist seit dem Monat in Ronco Briantino in BetriebAugust 2012 und wieder, so der Schöpfer, hat es Vorteile gegenüber derselben Funktion, die zuvor in demselben Haus von einem vollständig gasförmigen System ausgeführt wurde. Im Vergleich zu einer normalen Solarthermie in Kombination mit dem Kessel (zur Erzeugung von Warmwasser mit der Energie der Sonne und zur Integration von Heizsystemen in der Wintersaison) wird die Photovoltaikkessel Ein separater Tank würde sich aufgrund des geringeren Wartungsaufwands als besser erweisen.

Der Schöpfer betont, dass die Photovoltaik-Solarkessel Es ist ein völlig statisches System und seine erwartete Lebensdauer stimmt mit der der Photovoltaik-Module überein, etwa 20 Jahre. Der einzige Eingriff, der in Bereichen mit hartem Wasser (starkes Vorhandensein von Kalkstein) erforderlich sein kann, ist die regelmäßige Reinigung oder der Austausch des speziellen Widerstands, ein nicht komplexer und kostengünstiger Vorgang, der auch vom Benutzer durchgeführt werden kann.

Die Verwendung von a Photovoltaik-Solarkessel Eine Trennung würde die Lebensdauer des Gaskessels verlängern, da dieser, dem die Warmwasserbereitungsfunktion entzogen ist, nur etwa sechs Monate im Jahr arbeiten und dann bis zum nächsten Winter ausgeschaltet bleiben würde. Darüber hinaus hat der Kessel während der Monate der Winteraktivität die alleinige Funktion, das Wasser in den Heizkörpern zu erwärmen und laufen zu lassen. Dies ist ein einfacher Vorgang, der ohne Kalkstein (da sich kein Kalkstein in den Heizkörpern befindet) und mit einer Flamme erfolgt viel weniger als für die Gesundheitsversorgung erforderlich.

Der Schöpfer der Photovoltaik-Solarkessel erinnert daran, dass Brüche und Fehlfunktionen in Gaskesseln aufgrund des Kalkeffekts, des Dauerbetriebs von Hydraulikkreisläufen, die diese Funktion mit der Heizung in Einklang bringen müssen, und der zur Bereitstellung erforderlichen hohen Wärmeleistung fast immer von der Erzeugung von Brauchwarmwasser abhängen heißes Wasser in Sekunden. Indem dem Gaskessel die Funktion zur Warmwasserbereitung entzogen würde, würden die Ausfälle erheblich reduziert.

Nach Angaben des Schöpfers der Photovoltaik-SolarkesselDieses System könnte das Interesse aller Benutzer abfangen, die aufgrund der hohen und wachsenden Kosten dieser Energiequelle daran interessiert sind, dem Gas zu entkommen. Die technischen Meinungen, die dieses System bisher als "ineffizient" eingestuft haben, würden seiner Meinung nach durch das Fehlen einer echten wissenschaftlichen Analyse, durch das Fehlen experimenteller Daten und sogar ein wenig durch die Faulheit der Branche vor der Erkundung eines Feldes beeinträchtigt Neu.

KLICKE HIER Informationen zum Testen des Photovoltaik-Solarkessels



Video: Tutorial: Solaranlage Photovoltaik in Eigenleistung auf Ziegeldach installieren (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Rainier

    Ich denke, das ist ein schwerwiegender Fehler.

  2. Kagakus

    and something analogous is?

  3. Fyodor

    viel glück im geschäft mit so einem blog :)

  4. Jayar

    Ich kenne die Website mit einer Antwort auf Ihr Thema.



Eine Nachricht schreiben