Funktioniert

Der pädagogische Garten, in dem Tomaten in der Schule angebaut werden

Der pädagogische Garten, in dem Tomaten in der Schule angebaut werden


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wenn einSchulees war die Rede von "Binnenwirtschaft„Im Klassenzimmer unterrichten wir Gemüse anbauenals vorläufiger Schritt zum Programm.Den Garten in der Schule pflegenEs kann eine sehr lehrreiche Erfahrung sein, von der wir tatsächlich sprechen"Didaktischer Garten"Den Schülern die Gartenkultur beibringen, indem sie über die Eigenproduktion von Lebensmitteln unterrichtet werden. Unter den Gemüsen, die sich gut eignen AnbauUnter den Schulbänken gibt es iTomaten,sehr in italienischen Familien konsumiert und sehr einfach zupflegen. Es ist angebracht, es zu sagen,Tomaten anbauenVor allem ist es ein Kinderspielin der Schule!

Die Jugend von heute hat kaum die Möglichkeit, auf einem Feld von zu spielenTomaten. Kinder leben weit entfernt von Kulturland und wissen sehr oft nicht einmal, woher das Essen stammt. Letzten Mai nahm ich an einem Bildungsprogramm für Grundschüler teil. Ich war erstaunt zu sehen, wie einige Kinder zwischen Apfel- und Birnenbäumen und sogar zwischen Tomatenbäumen zeichneten. Kurz gesagt, sie hatten noch nie einen gesehen Sämling von Tomaten! Natürlich haben die Kinder von heute viel mehr Wissen auf dem Gebiet der Technologie, aber sie brauchen einen direkten Zugang zur Erde, insbesondere um die Saisonalität und die Bedeutung von Lebensmitteln zu verstehen.

Als ich in der Grundschule war, habe ich (Ich kann nicht glauben, dass ich diesen Satz geschrieben habe! Ich sehe aus wie eine alte Beere ...!), Die Naturwissenschaftslehrerin ließ uns ein sehr einfaches Experiment durchführen: Sie bat uns, eine frische Bohne in ein Bündel Watte zu legen und sie von der Kälte fernzuhalten, aber neben dem Fenster, um Licht zu absorbieren. Also erklärte uns der Lehrer für Naturwissenschaften, wie die Samen keimten und die Grundbegriffe der Photosynthese weitergaben.

Warum diese Prämisse? Ich werde sofort dort sein!
Lehrer, die beabsichtigen, adidaktischer Gartenkann die schneidenAnbaumit dem klassischen Schulprogramm, um dem Garten einen multidisziplinären Charakter zu verleihen. Wenn Kinder im ersten Semester Samen sprießen und Naturwissenschaften lernen können, können sie im zweiten Semester beginnenTomaten anbauenund lernen Vorstellungen von Umweltsensibilität, Ernährungserziehung und bewusstem Konsum. Kinder müssen im Konsum geschult werden, damit sie sich der Erwachsenen bewusster werden. Scheinen diese Konzepte für ein Kind zu ausgefeilt? Ich versichere Ihnen, dass Kinder nur sehr wenig brauchen, um zu verstehen, dass das Kaufen bei null km für die Umwelt gesünder ist oder als das KaufenTomatenBulk ist billiger, weil Sie weder für die Verpackung bezahlen noch Müll produzieren!

Ganz zu schweigen von allen Reflexionspunkten, die sich mit dem Bürgerprogramm überschneiden (Übrigens! Wird es noch in der Schule gemacht? Betrachtet man das Verhalten der heutigen Teenager ... bezweifle ich es!): kultiviere das Landist der beste Weg, Kindern beizubringen, sich um ein Gemeinwohl zu kümmern!

In praktischerer Hinsicht jedochTomaten in der Schule anbauenSie können Mitte April beginnen. Wenn die Kinder im ersten Semester eine Bohne gekeimt haben, können sie im zweiten Semester einen Tomatensämling von bereits anständiger Größe verpflanzen. Wenn dieSchulehat wenig Grünfläche, besser, um es zur Erholung zu nutzen und große Behälter dem Garten zuzuweisen, um im Unterricht zu bleiben, oder es ist möglich, eine "Furche "entlang des Umfangs des Hofes. Jeder Raum hat seine eigenen Bedürfnisse und es liegt an den Lehrern, die Ressourcen des Raums optimal zu nutzenSchule.



Video: 6 Tomatensorten für den Garten, die niemals fehlen dürfen 2020 Tomatentipps (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Scirwode

    Sie liegen falsch. Wir werden überlegen.

  2. Pitney

    Diese Nachricht ist unvergleichlich)), sie ist für mich interessant :)

  3. Garin

    Es gibt nichts zu sagen - schweigen Sie, um kein Thema zu verstreuen.

  4. Mura

    Meiner Meinung nach ist es offensichtlich. Ich werde von Kommentaren unterlassen.

  5. Britton

    Ich würde gerne weitermachen ... Abonniert dem Kanal :)

  6. Voodookree

    Sie haben sich genau nicht geirrt, genau



Eine Nachricht schreiben