Suchen

Essbare Pflanzen, die am bekanntesten sind

Essbare Pflanzen, die am bekanntesten sind


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wer sagt, dass essbare Pflanzen nur zum Verzehr existieren? In Wirklichkeit können viele Gemüse-, Obst- und Aromakräuter zu Hause angebaut werden, um einen anderen Zweck zu erfüllen, den Zierzweck. Wenn sich der praktischere diesem dekorativen Zweck anschließt, der sich in einer echten Delikatesse auf Ihrem Teller niederschlägt, haben wir natürlich ein wirklich interessantes Szenario, das wir in unserer eingehenden Analyse vertiefen werden.

In der Tat werden wir gemeinsam einige der bekanntesten essbaren Pflanzen entdecken, die nicht nur gut schmecken, sondern auch angenehm genug sind, um zu sehen, wie sie in Ihrem Garten wachsen.

Artischocke

Als Verwandter der Distel wachsen Artischocken am besten in Klimazonen, die von feuchten Sommern geprägt sind. Blütenknospen an kräftigen Stielen ragen über eher auffällige Blätter. Die Knospen sind der essbare Teil der Pflanze: Es reicht aus, sie zu sammeln, bevor sie sich öffnen. Was die Erntezeit betrifft, hängt viel vom Klima ab. Im Allgemeinen können im Frühjahr hervorragende Ernten erzielt werden, obwohl in einigen Gebieten Ernten während der warmen Jahreszeit erzielt werden können, mit einem sekundären Höhepunkt im Herbst. Wo Artischocken als einjährige Pflanzen angebaut werden, werden die Triebe von Hochsommer bis Herbst geerntet.

Basilikum

Dieses jährliche Kraut, ein Küchenfavorit für die mediterrane Küche, ist sehr vielseitig. Die Blätter können tatsächlich frisch verwendet oder getrocknet werden.

Es gibt zahlreiche Sorten von Basilikum im Umlauf, auch wenn typisch in Italien die Tendenz besteht, die grüne, klassischere zu kultivieren. Es gibt jedoch auch verschiedene Sorten von lila Basilikum. Alle diese Pflanzen wachsen am besten in voller Sonne und in gut durchlässigen Böden.

Blaubeere

Hier ist ein Strauch, der in Behältern oder im Boden angebaut werden kann und Blumen im Frühling, Beeren im Sommer und eine angenehme rote bis orange Farbe im Herbst bietet, wenn die Temperaturen sinken.

Da es zahlreiche Variationen dieser Pflanze gibt, empfehlen wir Ihnen, sich direkt an einen Gartenexperten zu wenden, um die für Ihren Garten am besten geeigneten Blaubeersorten auszuwählen. Einige neuere Sorten können noch mehr rosa, süße und reife Versionen der Beeren anbieten.

Das Blaubeere Es muss in voller Sonne in saurem Boden wachsen.

Kohl

DAS Kohl Sie sind eine ziemlich abwechslungsreiche Ernte mit roten, weißen, grünen und rosa Versionen, typischerweise in der kalten Jahreszeit. Von traditionellen Kohlköpfen über Kopfkohlköpfe bis hin zu Rotkohlköpfen und Kohlkohl müssen Kohlköpfe als Einjährige in voller Sonne und in gut durchlässigen Böden angebaut werden.

Salat und Salat

Das Salate Sie sind eine weitere sehr verbreitete essbare Pflanze in unserem Land. Es ist nicht nur gut zu essen, sondern auch angenehm zu sehen, wie es in Ihrem Garten wächst und sich ausbreitet. Dies ist ein echtes Muss für diejenigen, die ihre Grünfläche mit einer schönen und nützlichen Pflanze bereichern möchten.

Für beste Ergebnisse wachsen Sie den Salat einfach in voller Sonne bis zum Halbschatten. Kopfsalat eignet sich am besten für kühle Bedingungen. In der Sommerhitze kann es daher nützlich sein, ihn durch etwas anderes wie Mangold zu ersetzen.

Mangold

Kultivieren Sie, um eine reichhaltige Quelle an Antioxidantien und anderen Nährstoffen zu erhalten Mangold es ist sicherlich das Richtige.

Ein Regenbogen aus roten, orangefarbenen oder gelben Stielen verleiht Ihrem Garten Schönheit, und die Ernte ermöglicht es Ihnen, eine köstliche Zutat für eine Vielzahl von Rezepten zu erhalten.

Wachsen Sie dazu einfach die Rüben in gut durchlässigen Böden, die gleichmäßig feucht gehalten werden. Wählen Sie Blätter, die nicht zu groß sind (sie sind schwieriger zu essen), und nehmen Sie jeweils nur ein oder zwei Blätter pro Pflanze, damit die Pflanze dann mehr produzieren kann. In Gebieten, die nicht gefrieren, kann sich Mangold wie eine Staude verhalten, wenn die Blütenstiele geschnitten werden.

Pfeffer

Die meisten Pflanzen von süßer Pfeffer Sie liefern farbenfrohe Früchte, die sich in jeden Garten integrieren lassen. Viele neue Pfeffersorten sind auch besonders schön anzusehen und zu essen, und wir sind sicher, dass eine vollständige Weitergabe an Ihren vertrauenswürdigen Gärtner hilfreich sein wird, um die nützlichste Variante für Ihren Garten zu ermitteln. Der Anbau muss in voller Sonne erfolgen.

Schlussfolgerungen

Wie wir in den obigen Zeilen verstanden haben, wachsen die meisten Pflanzen am besten in voller Sonne. Wenn Sie jedoch nur Halbschatten haben, sollten Sie Rüben, Rosenkohl, Grünkohl, Blumenkohl, Knoblauch, Blattsalat, Spinat, Radieschen und Bohnen anbauen, um die besten Ergebnisse zu erzielen, ohne zu viel Fehler zu verursachen.

Wir erinnern Sie daran, dass es angesichts der wachsenden Vielfalt dieser auf dem italienischen Markt verfügbaren Pflanzen das Beste ist, mit einem erfahrenen Gärtner zu sprechen, der gemeinsam bauen kann, um keine Fehler bei der Bewirtschaftung Ihrer Grünfläche zu machen. dir deinen neuen Garten!


Video: Essbare Wildkräuter für Anfänger (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Boyd

    Es wird von selbst verstanden.

  2. Mantotohpa

    Und was ist das Ergebnis ..

  3. Brlety

    Ich denke, das ist eine Täuschung.

  4. Gronris

    Meiner Meinung nach ist dies der falsche Weg.



Eine Nachricht schreiben