Suchen

Schwimmen: Vorteile und Tipps

Schwimmen: Vorteile und Tipps


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Sehr oft die ich schwimme, "Weil es gut ist". Es wird immer wiederholt, ohne auf die Verdienste einzugehen, und am Ende weiß man nie wirklich, warum es gut ist und ob es wirklich die Lösung für unsere Probleme ist. Ich möchte diesen Sport, den ich zweifellos als einen der besten, vollständigsten und effektivsten betrachte, nicht de-legitimieren. Ich möchte auch die Vorteile erläutern, die diejenigen, die ihn praktizieren, manchmal nicht kennen.

Die meisten Menschen beginnen zu schwimmen, weil sie ihre Muskeln ohne Überanstrengung trainieren können, also ist es gut für wen Es darf die Gelenke nicht zu stark belasten, beispielsweise. Es ist sehr gut für die Wirbelsäule und hilft uns, die Haltung zu verbessern, aber es hört hier nicht auf. Als eine der umfassendsten Sportarten gilt das Schwimmen auch für alle Altersgruppen. Es kann bereits in jungen Jahren durchgeführt werden, schwangere Frauen können es, sogar sehr alte Menschen können es tun, die es sich sicherlich nicht leisten konnten, laufen zu gehen oder zu trainieren.

Schwimmen: Vorteile für die Ernährung

Schwimmen ist ein Sport, der es tut verbrennen viele Kalorien. Gleichzeitig ist es eines der leistungsstärksten, die Menge hängt vom gewählten Stil und der Intensität ab, mit der Sie schwimmen. Wir können jedoch mindestens 60 Kalorien in 10 Minuten garantieren, sogar bis zu Zahlen über 100, insbesondere bei Stilen wie Schmetterling und Delphin.

Lassen Sie uns jedoch die Vorteile dieses Sports, der viel mehr als ein Sport ist, nicht minimieren Methode zur Gewichtsreduktion und es kann auch von denen gemacht werden, die keine Pfunde verlieren müssen. Ein wertvoller Vorteil ist das Cholesterin, das im Gleichgewicht gehalten wird, da es sich um eine Aerobic-Übung handelt.

Aus dem gleichen Grunde hält dich gesund das Endothel der Arterien, das mit zunehmendem Alter dazu neigt, an Flexibilität zu verlieren. In der Praxis bedeutet dies, dass wir mit zunehmendem Alter die Arterien „elastisch“ halten und uns somit ausdehnen und zusammenziehen können.

Von Cholesterin bis Diabetes, ein weiteres weit verbreitetes Problem, das uns das Schwimmen helfen kann, tatsächlich zu verhindern, weil es als Sport reduziert wird Risiko für Typ-2-Diabetes, verbunden mit Fettleibigkeit und Inaktivität, sowohl bei Männern als auch bei Frauen. Es ist daher kein Zufall, dass viele Ärzte diesen Sport prä-diabetischen Patienten empfehlen, die auf diese Weise bei Bedarf auch ein paar Pfund abnehmen und ihr Cholesterin regulieren können.

Schwimmen: sportliche Vorteile

Schwimmen wird oft von Athleten aus anderen Sportarten durchgeführt, weil es in Betracht gezogen wird ein komplettes Training und die kein Unfallrisiko birgt. Viele sind auch diejenigen, die anfangen zu schwimmen, weil sie Muskel- und Gelenkprobleme haben und vermeiden müssen, sie zu überlasten und zu oft zu benutzen. Wenn wir in Wasser getaucht sind, wiegen wir nicht auf unseren Knien, zum Beispiel sind wir "leicht" und die Bewegungen sind flüssig, es besteht auch eine geringere Gefahr von Rucken.

Schwimmen, Bad für Bad, hilft uns, die Knochen und das gesamte Skelettsystem zu stärken, und wird daher für Menschen in den Wechseljahren, aber auch für Menschen mit Leiden empfohlen Osteoporose oder Osteopenie Osteoporose oder Osteopenie. Auch wenn Sie keine Knochenprobleme haben, können wir mit diesem Sport unsere Muskelmasse erhöhen und stärken und nicht auf unausgeglichene Weise. Beine und Arme und mehr. Dies ist bei anderen Sportarten nicht der Fall.

Mit den fließenden Bewegungen des Schwimmens verbessern Sie die Gelenke und Bänder, die bei jedem Schlag flexibel bleiben Muskeln verlängern und verkürzen sich. Es ist ein bisschen wie Dehnen, aber auf geschützte Weise, weil die Flüssigkeit plötzliche Bewegungen dämpft und es uns ermöglicht, nicht zu riskieren, während des Trainings verletzt zu werden.
Unter all den Muskeln, die das Schwimmen stärkt, gibt es auch die Herz sowie Beine, Arme, Schultern und Brust, usw. Es scheint, dass 30 Minuten körperliche Aktivität pro Tag, nicht nur Schwimmen, sondern auch Schwimmen, uns helfen, das Risiko von Herzerkrankungen zu verringern.

Es gibt einige Studien, die sich mit den positiven Auswirkungen des Schwimmens auf wen befassen an Asthma leiden. Es scheint, dass das Gehen in den Pool Asthma verringern kann, weshalb einige Kinder schon in jungen Jahren zum Schwimmen geschickt werden.

Schwimmen: psychologische Vorteile

Wir halten uns nicht nur fit und gesund, sondern auch Schwimmen macht gute Laune. Es ist bewiesen und Sie können es direkt selbst erleben. Diese Art der Bewegung reduziert Stress und entspannt uns sehr, ein bisschen als ob wir Yoga machen würden. Es ist wunderbar, ohne Ablenkung in Wasser getaucht zu sein und sich auf andere als Ihren Körper zu konzentrieren, der sich reibungslos bewegt Meditationsübung Das kann die Stimmung und die Herangehensweise eines Menschen wirklich verändern.

Schwimmen verlängert auch das Leben und verlängert es angenehm. Im Vergleich zum Laufen oder Gehen ist Schwimmen für ein gesundes Altern viel besser geeignet. Das geringere Sterberisiko ist im Vergleich zu denen, die sich für ein anderes entscheiden, um 50% niedriger. Dies gilt sowohl für Frauen als auch für Männer.

Schwimmen: Kontraindikationen

Schwimmen scheint bisher die perfekte Sportart zu sein, es ist sicherlich eine der Sportarten, die sofort in Betracht gezogen werden muss, aber dies gilt nicht unbedingt für alle. In der Tat gibt es diejenigen, die die haben sehr empfindliche Haut und dass er diesen Sport nicht ausüben kann, ohne schwere und unangenehme Irritationen zu verursachen. Schwimmen ist nicht gut für Menschen mit Otitis oder Skoliose.

Sie könnten auch an unseren verwandten Artikeln interessiert sein wie man Sport für Kinder wählt ist wie viele km pro Tag, um Gewicht zu verlieren.


Video: 7 Tipps für deinen Welpen - Womit riskierst du eine Arthrose? Wann ist es zu viel an Bewegung? (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Aurick

    Ich trete bei. Bei mir war es auch. Lassen Sie uns dieses Problem diskutieren. Hier oder per PN.

  2. Kendrick

    Keine Worte, es ist cool

  3. Mikashicage

    Meiner Meinung nach haben Sie nicht Recht. Schreiben Sie mir in PM.

  4. Qaraja

    Wunderbar

  5. Halirrhothius

    Es scheint mir ein bemerkenswerter Ausdruck zu sein



Eine Nachricht schreiben