Suchen

FAI sucht und schützt unsere "Orte des Herzens"

FAI sucht und schützt unsere


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Gesucht "Orte des Herzens"Weil" wir lieben, was wir wissen und wir verteidigen, was wir lieben ". Das TUN, das Fonds für die italienische Umwelt, eine gemeinnützige Stiftung, die sich seit 37 Jahren dem Schutz und der Rettung großer und kleiner Zeugnisse des italienischen künstlerischen und naturalistischen Erbes verschrieben hat, gibt nicht auf und hat seit 2003 manchmal alle gebeten, an der Volkszählung der vielen Orte teilzunehmen unbekannt, aber immer Teil des Erbes zu lieben und zu verteidigen. Während die Teilnahme von Jahr zu Jahr wächst, wie er sagt Lucia SpiniEin Teil der beliebtesten Orte, der für die FAI des Projekts verantwortlich ist, wird restauriert und an die Gemeinde zurückgegeben.

1) Die "Orte des Herzens": Was ist es für diejenigen, die es noch nicht wissen?

Es ist eine der Aktivitäten, dank derer viele Orte, die manchmal unbekannt sind, in den Nachrichten in den Vordergrund treten und es uns ermöglichen, verborgene Ecken, bestimmte Geschichten und abgelegene Gemeinschaften zu entdecken. Es ist eine Volkszählung, die Volkszählung der beliebtesten italienischen Orte. Wir bitten Sie, Ihren Herzensort anzugeben und Maßnahmen zu ergreifen, um ihn möglichst vielen Menschen bekannt zu machen.

Die Initiative wurde zum ersten Mal im Jahr 2003 ins Leben gerufen. Bis heute wurden fast 50.000 Orte in allen Ecken der Halbinsel gemeldet. Außerdem wurden spontane Komitees eingerichtet, die Sammlungen von Berichten und Veranstaltungen fördern, um Ihre Sichtbarkeit zu verbessern besitzen Ort des Herzens.

2) Wie viele Personen haben bisher teilgenommen? Wie machst du mit?

Es gibt viele Leute, die an den ersten 5 Ausgaben der Volkszählung teilgenommen haben: fast 800.000. Die gewählten Orte, von den bekanntesten bis zu den unbekanntesten, sind derzeit fast 50.000.

Um an der Volkszählung teilzunehmen, gehen Sie einfach auf die Website iluoghidelcuore.it und melden Sie sich, oder füllen Sie die Postkarten aus, die bei den Delegationen der Freiwilligen verteilt wurden TUN in ganz Italien präsent, an der FAI-Vermögenswerte öffentlich und in allen Filialen von Intesa Sanpaolo, Partner der Kampagne.

3) Wie viele und welche Wiederherstellungsprojekte haben Sie an den Orten gestartet, die in den letzten Ausgaben gewählt wurden? Ein paar Beispiele?

Am Ende der Volkszählung die TUN Dank der finanziellen Unterstützung von Intesa Sanpaolo greift es nach Möglichkeit in die Rückforderung eines oder mehrerer stimmberechtigter Vermögenswerte ein. Auswahl einer Expertenjury nach verschiedenen Kriterien wie historischem und künstlerischem Wert, Bedeutung für das Gebiet und Anzahl der eingegangenen Berichte.

Bisher haben wir einen wirtschaftlichen Beitrag für Restaurierungs- oder Studienprojekte oder Designworkshops geleistet, seine technischen Fähigkeiten und das Netzwerk von Kontakten in der Region zur Verfügung gestellt, um die von lokalen Interessengruppen geförderten Wiederherstellungsmaßnahmen zu unterstützen und gezielte Sensibilisierungsmaßnahmen des zuständigen Ortsansässigen einzuleiten und nationale Institutionen

Zwei Beispiele: 2003 wurde der Zweitplatzierte der Mühle von Baresi in Roncobello im Val Brembana (BG) die uns kurz darauf von der Eigentümerfamilie gegeben wurde. Es wurde restauriert und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht und ist heute ein Ziel für Schulbesuche, Ausflüge und Ausflüge für viele Familien auf der Suche nach den Rhythmen und Traditionen der Vergangenheit.

Im Jahr 2004 die Kirche der SS. Trinità, Teregua Valfurva (SO)wurde Vierter. Die Kirche aus dem frühen 16. Jahrhundert ist mit der Restaurierung wieder zu einem der bedeutendsten Güter der Gemeinde geworden.

4) Gab es in den sechs Jahren des Projektlebens eine von den Italienern vorgeschlagene Veränderung der Orte des Herzens? Und bei der Bürgerbeteiligung?

Die Bürgerbeteiligung hat allmählich zugenommen, und wir sind von 24.200 Berichten im Jahr 2003 auf 120.960 im Jahr 2006 auf 464.540 im Jahr 2010 gestiegen. Immer mehr Menschen haben das verstanden Orte des Herzens Sie sind ein nützliches "Werkzeug", um als Resonanzboden für die Wünsche und Bedürfnisse gewöhnlicher Bürger zu fungieren, die häufig Schwierigkeiten haben, ihre Stimme in lokalen Institutionen zu erheben.

Bei jeder Volkszählung sind die gemeldeten Vermögenswerte am unterschiedlichsten: von Stränden zu Plätzen, von Kirchen zu Denkmälern, von Bäumen zu Dörfern… Was sie verbindet, ist immer das Herz derer, die sie lieben.

5) Jede Ausgabe hatte ein Konzept: Welche haben Sie gewählt und warum?

Um den Menschen bei der Auswahl zu helfen, wollten wir bei jeder Ausgabe ein Referenzthema vorschlagen: von Orten der Natur zu Orten, die mit der Vereinigung Italiens im Jahr 2010 verbunden sind. In diesem Jahr ist die Volkszählung zum ersten Mal international geworden. Weil Schönheit keine Grenzen kennt. Und wir sind sicher, dass es in vielen Menschen auf der ganzen Welt ein Stück Italien gibt, ein Land, das schon immer von Dichtern, Künstlern und Reisenden geliebt wurde.

6) Wie scheinen die Abstimmungstrends in diesem Jahr zu sein?

Im Moment ist es schwierig, einen Trend zu identifizieren, aber es ist bereits offensichtlich, dass die Anzahl der eingegangenen Berichte die von 2010 übersteigt und dass wir unter den gemeldeten Orten erneut eine vielfältige Menge finden: von kleinen und unbekannten bis zu den meisten bis zu die bekanntesten Orte, die Italien zum „Herzen der Welt“ machen.

7) Was wird mit den Orten des Herzens geschehen, wenn die Volkszählung beendet ist?

In diesem Jahr werden wir dank der Hilfe von Intesa Sanpaolo, unserer Partnerin, die wie wir fest daran glaubt, einige der am häufigsten gewählten Orte auswählen, an denen versucht werden kann, konkret einzugreifen Orte des Herzens und in seinem Wert.


Video: Es werden sich wunderbare Türen öffnen für euch Liebesbrief von Jesus Christus (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Bawdewyn

    Dies ist keine Ausnahme mehr.

  2. Wincel

    Trauer kann nicht mit Tränen gemessen werden.

  3. Malagrel

    Alternativ ja

  4. Adalard

    Sie machen einen Fehler. Ich kann es beweisen.

  5. Aesclin

    Meiner Meinung nach ist dies erst der Anfang. Ich schlage vor, Sie versuchen, google.com zu durchsuchen

  6. Tyndareus

    Bravo, hervorragende Idee



Eine Nachricht schreiben