Suchen

Smart Cities und Smart Home verdoppelt sich der Markt

Smart Cities und Smart Home verdoppelt sich der Markt


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Weltbevölkerung wächst schnell, unsere Städte sind zunehmend überfüllt und wir brauchen eine wirksame Strategie, um sie in gewisser Weise zu "integrieren" intelligent ein solches Wachstum. Strategie ist erforderlich, um zu optimierenRessourcennutzung, verteilen Sie sie auf gesunde Weise und bauen Sie maßgeschneiderte Werkzeuge. Und so kam es dass der Intelligente Städte, das Smart Homes und all die intelligenten Technologien, die unser tägliches Leben charakterisieren werden.

Wenn die Krise global packt dich und du bist unentschlossen Karriere verfolgt werden, wissen, dass der Markt für Intelligente Städte und intelligente Technologien, soll verdoppeln bis 2017.

Wenn es darum geht SolarenergieIn Europa werden Investitionen in Höhe von rund 117.000.000.000 Euro veranschlagt, die sich in den kommenden Jahren verdoppeln und verdoppeln werden Arbeitsaktivitäten im Zusammenhang mit dem Sektor von intelligente Technologien. Städtische Systeme und Prozesse müssen zu einem "menschliches Maß " und umweltfreundlich, um mehr zu sein zugänglich und nachhaltig. Dies bedeutet, dass alle Wartungsarbeiten, die wir in unserem täglichen Leben durchführen, bald einem Prozess von "Digitalisierung "Beginnend mit der Straffung der Bürokratie mit mehr Kommunal- und Stadtverwaltungen Clever.

Das GBI-Forschungszentrum hat einen neuen Bericht mit dem Titel veröffentlicht "Smart Cities Market bis 2017", Smart Cities, der Markt bis 2017. Der Bericht untersuchte die Veränderungen, denen sich die Städte stellen müssen, um ein gutes Lebensniveau aufrechtzuerhalten, und sprach daher von:
- intelligente Netze, intelligente Stromnetze
- Smart Homes, Smart Homes
- intelligente Gebäude, intelligente Gebäude
-Nachhaltige Mobilität
- Intelligente Sicherheit mit für alle zugänglicher Gesundheitsversorgung
-industrielle Automatisierung

Alles muss komfortabler und effizienter sein, "benutzerfreundlich" oder für alle zugänglich und mit minimalen Auswirkungen auf die Umwelt. Das Smart HomesZusätzlich zur Erleichterung des Lebens der Einwohner durch eine Reihe von Automatisierungen wird die Energieverbrauchin Japan zum Beispiel a intelligentes Zuhause konnte den Stromverbrauch um 88% senken, überlegen Sie jetzt, wie hoch Ihre Rechnung ist, senken Sie sie um etwa 90% und überlegen Sie, ob alle Häuser in Ihrer Stadt so effizient wären ... wie viel Geld würde die Gemeinde sparen?

Neben der Beschreibung der Auswirkungen der Intelligente Städte In Bezug auf Gemeinden analysierte der GBI-Forschungsbericht auch Markttrends. Wie aus der Grafik hervorgeht, zeigen die Proitionen einen starken Anstieg: Der Markt könnte sich in den nächsten vier Jahren sogar verdoppeln.



Video: The World In 2050 (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Kajora

    Interessant gemacht. Berührt fast die Seele, bringt den Rest der Blogosphäre zum Lachen. Aber das Thema ist nicht vollständig abgedeckt. Wo kann ich das im Detail nachlesen? Beste Grüße, Spambot :)

  2. Clarke

    Und ich bin darauf getroffen. Wir können über dieses Thema kommunizieren.Hier oder bei PM.

  3. Arashizragore

    Der Autor hat eine sehr angenehme Silbe

  4. Ihsan

    Ganz recht! Ich denke, was ist die gute Idee.

  5. Grady

    Wunderbar!

  6. Omawnakw

    Darin ist etwas. Natürlich weiß ich die Hilfe in dieser Angelegenheit zu schätzen.



Eine Nachricht schreiben