Energie sparen

Reduzieren Sie die Energiekosten im Unternehmen

Reduzieren Sie die Energiekosten im Unternehmen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Verbrauch und Wartung belasten Investitionen

Das Energiepreis Elektrizitätssorgen Unternehmen, insbesondere KMU, haben sich bereits verpflichtet, wettbewerbsfähig zu bleiben und die Gesamtkosten unter Kontrolle zu halten. Deshalb die sorgfältige Verwaltung der Lieferanten und die Annahme von Maßnahmen für Reduzierung der Energiekosten Sie sind zu strategischen Prioritäten geworden. Hier sind die wichtigsten Tipps, die Experten Unternehmen geben, um die Situation zu kontrollieren.

Lesen und verstehen Sie Ihren Vertrag. Es scheint offensichtlich, aber die Praxis zeigt, dass viele Unternehmen mit dem Vertrag, der sie an den Energieversorger bindet, nicht vertraut sind. Viele Anbieter bieten unterschiedliche Benutzerprofile an, und jedes Unternehmen muss dasjenige finden, das seinen Anforderungen am besten entspricht. Es ist auch wichtig, die Vertragsbedingungen zu überprüfen, das Ablaufdatum zu kennen und gegebenenfalls günstigere Lieferanten zu bewerten. Es gibt oft Sonderangebote, für die es ratsam ist, mehrere Lieferanten zu bewerten, um mögliche Einsparungen nicht zu verpassen.

Kennen Sie Ihre Nutzungsmuster. Unternehmen sollten ihren Verbrauch überwachen, regelmäßige Zählerstände durchführen und ihre Rechnungen überprüfen. Nur wenn wir erkennen, wie viel Energie verbraucht wird, können wir Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass sie effizienter genutzt wird.

Abfall beseitigen. Laut einer kürzlich von Carbon Trust durchgeführten Studie, einer britischen Forschungsstelle, die sich auf die Analyse des Energieverbrauchs spezialisiert hat, können kleine Unternehmen durch die Durchsetzung einfacher Energieeffizienzregeln für ihre Mitarbeiter jährlich über 7.500 Euro einsparen. Zunächst sollte jeder im Unternehmen aufgefordert werden, sicherzustellen, dass Lichter, Lampen, Monitore und Computer ausgeschaltet sind, wenn sie nicht verwendet werden, insbesondere am Ende des Tages. Eine weitere Regel: Ziehen Sie den Stecker aus der Steckdose und stellen Sie sicher, dass Türen und Fenster geschlossen sind, wenn die Heizung eingeschaltet ist.

Effizienz steigern. Durch die Umstellung auf Beleuchtung mit geringem Energieverbrauch und die regelmäßige Überprüfung der im Unternehmen installierten Kessel und Heizkörper können Sie Geld sparen. Investieren Sie in PCs, Monitore und Drucker der neuesten Generation, die einen geringeren Energieverbrauch gewährleisten. In dieser Hinsicht gibt es gute Angebote auf dem Markt: Zum Beispiel hat Dell, einer der größten globalen IT-Anbieter, eine Zertifizierung eingeführt Energy Smart Hier werden Hardware, Software, professionelle Services und Tools kombiniert, die für einen geringen Verbrauch optimiert sind. Energy Smart Workstations, Desktops und Notebooks können den Verbrauch um bis zu 95 reduzieren.

Virtualisieren. Die Virtualisierungstechnologie spart Energie, senkt die Betriebskosten und erfordert weniger Verwaltung. Da durch die Virtualisierung kleine Unternehmen mehrere Anwendungen und Betriebssysteme auf einem einzigen Server hosten können, bleiben sie wettbewerbsfähig, da sie ihre Entwicklungszyklen beschleunigen und die Bereitstellung neuer Ressourcen beschleunigen können. Die wirtschaftlichen Vorteile erstrecken sich auf Energieeinsparungen, das Kühlsystem und den physischen Raum. Durch die Konsolidierung mehrerer Server wird es für ein Unternehmen einfacher, die Infrastruktur zu verwalten, Managementsysteme zu vereinfachen und die Umwelteffizienz zu fördern, indem der Energieverbrauch gesenkt wird.

Kümmert sich um das Herz des Unternehmens. Die IT-Abteilungen stehen unter dem Druck, die Betriebskosten zu senken und gleichzeitig die Spitzenleistung aufrechtzuerhalten und sicherzustellen, dass kritische Anwendungen immer betriebsbereit sind. Server sind das Herzstück des Geschäfts, sie verarbeiten große Datenmengen und unterstützen die wichtigsten Anwendungen. Server der nächsten Generation bieten maximale Rechenleistung bei minimalen Kosten und arbeiten bei hohen Temperaturen, wodurch die Kühlkosten gesenkt werden.



Video: Wärmerückgewinnung für Ihr Unternehmen? exodraft-systems (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Osburt

    Ich danke für die Hilfe in dieser Frage, jetzt werde ich keinen solchen Fehler begehen.

  2. Malall

    mag das nicht

  3. Yafeu

    Bravo, die brillante Idee und es ist rechtzeitig

  4. Mazshura

    Vielen Dank für die Hilfe in dieser Frage, ich finde auch, dass je einfacher, desto besser ...

  5. Macage

    Matchloses Thema, es ist für mich interessant :)



Eine Nachricht schreiben