Rezepturen

Macarons Rezept

Macarons Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Diese Pariser Süßigkeiten scheinen jedermanns Herz oder vielmehr den Gaumen erobert zu haben. DAS Macarons Sie können auch nützlich sein, wenn wir bereits ein Dessert zubereitet haben und nur noch Eiweiß übrig ist. Sie sind bunt, lecker und auch einfach zuzubereiten, das ist es für Sie Originalrezept von Macarons.

Macarons, Rezept
Schwierigkeiten bei der Vorbereitung? Durchschnittlich
Vorbereitungszeiten? 30 Minuten plus 20 Minuten Ruhe

Macarons, die Zutaten für 40 Einheiten

  • 200 g Puderzucker
  • 200 g Mandelmehl
  • 150 g Eiweiß
  • 200 g Kristallzucker
  • 50 ml Wasser
  • Lebensmittelfarbe
  1. In einem Topf durch Mischen von Kristallzucker und Wasser erhitzen. auf 118 ° C bringen, wenn Ihr Topf keinen Griff hat "intelligent"Messen Sie die Temperatur mit einem Küchenthermometer.
  2. Die Hälfte des Eiweißes bis zu steifen Spitzen schlagen, den zuvor erhaltenen Zuckersirup hinzufügen und alle Farbstoffe hinzufügen, vorzugsweise natürlich.
  3. Alles steif, dicht und Baiser schlagen.
  4. Puderzucker, Mandelmehl und den Rest des Eiweißes in einer Schüssel mischen. Die beiden Verbindungen zu einer zusammenfügen und in einen Spritzbeutel mit einem Durchmesser von 8-9 mm legen.
  5. Legen Sie ein Backblech mit Pergamentpapier aus und legen Sie die Scheiben, die sich mit der Mischung bilden, zur Ruhe (für 20 Minuten).
  6. Heizen Sie einen Heißluftofen 10 Minuten lang auf 160 ° C vor. Lassen Sie die Scheiben mindestens 2 Minuten im halboffenen Ofen und lassen Sie sie abkühlen.
  7. Bereiten Sie eine Füllung nach Ihren Wünschen vor (fruchtig, Vanille, Kaffee, Schokolade ...) und legen Sie sie mindestens eine Stunde lang in den Kühlschrank: Sie muss sehr dick sein, wenn Sie sie verwenden.
  8. Verteilen Sie die Füllung auf einem Teil der Scheibe und bedecken Sie sie mit der anderen Hälfte. Vor dem Servieren empfehlen wir, sie eine ganze Nacht im Kühlschrank zu lassen!


Video: Sally und das Geheimnis perfekter Macarons. Galileo. ProSieben (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Thawain

    Leider kann ich nichts dafür, aber es ist versichert, dass Sie die richtige Entscheidung finden werden. Nicht verzweifeln.

  2. Trang

    Sie haben den Punkt getroffen. Da ist was dran und ich halte das für eine gute Idee. Ich stimme mit Ihnen ein.

  3. Dugor

    Ich glaube, dass du falsch liegst. Ich schlage vor, darüber zu diskutieren. Senden Sie mir eine E -Mail an PM, wir werden reden.

  4. Damis

    Welche Worte ... Super, großartige Idee

  5. Tasida

    Gut geschrieben. Natürlich gibt es nicht genug Positives, aber ich habe es in einem Atemzug gelesen

  6. Isa

    Und wirklich kreativ ... super!



Eine Nachricht schreiben