Suchen

Kommunale Handelshilfe für ein grüneres Mailand

Kommunale Handelshilfe für ein grüneres Mailand


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Begrüßende Dehors, interaktive Fenster, Fensterläden mit künstlerischer Dekoration, elektronische Videoüberwachungssysteme und Solarplatten für ein schöneres Mailand. Und näher am Modell von Clever Stadt dass die Mailänder Hauptstadt erreichen will.

Der Beitrag, den die die Gemeinde Mailand hat beschlossen, a zu gewähren Unterstützung kommerzieller Aktivitäten einiger Stadtteile für Projekte von ästhetische und ökologische Requalifizierung. Hilfe für den Handel mit Krisenproblemen und ein Schritt in Richtung mehr Stadt Clever, lebenswert und sauber. Die Stadt, in der 2015 dieInternationale EXPO.

Erwähnenswert ist unter anderem die Idee der Gemeinde, die (indirekt) zu finanzieren künstlerische Dekoration der Fensterläden Straßenfront, was bedeutet Qualitätsgraffiti fördern und Regeln geben, die vielleicht sogar Graffiti-Künstler akzeptieren können. Schließlich ist es besser, Räume zur Verfügung zu stellen, in denen Kinder ihre Kunst ausdrücken können (von Ladenbesitzern in Auftrag gegeben und bezahlt), als darauf zu bestehen, das Verbot zu verlieren.

Hilfe, die Teil des Regionalprogramms ist Städtische Handelsviertel, können Kleinst-, Klein- und Mittelbetriebe aus den Bereichen Handel, Handwerk, Tourismus und Dienstleistungen mit Aktivitäten und Zugang zu den Räumlichkeiten von der Straßenebene aus und mit Fenstern auf der öffentlichen Straße in den Bezirken nutzen: Brera, Giambellino, Insel, Navigli, Sarpi.

Da kommunale Beiträge auf die Verbesserung der ästhetische und ökologische Qualität von Stadtbezirken sind sie nur auf bestimmte Arten von Investitionen beschränkt, wie zum Beispiel:

  • neue Ausrüstung für Räume außerhalb von Geschäftsräumen (Zelte, Dehors, Tische und Stühle im Freien, Schilder, Außenbeleuchtung, Kioske für Zeitungsläden), einschließlich Arbeits-, Installations- und Mauerarbeiten im Zusammenhang mit der Installation der finanzierten Ausrüstung;
  • Arbeiten und Bauarbeiten (Streichen, Verputzen, Bodenbelag, Schmiedearbeiten usw.) für die Neuordnung von Fassaden und Straßenfronten auf Gehwegsebene, die für Handels-, Handwerks-, Tourismus- und Dienstleistungsaktivitäten relevant sind;
  • Vitrineneinschließlich interaktiver Touchscreens mit Blick auf die Straße und Anti-Graffiti-Fensterläden (mit oder ohne Motor), einschließlich der Neuentwicklung von Fensterläden durch künstlerische Dekorationen;
  • Kauf von Sonnenkollektoren (Die Pflanzen sind nicht finanziert).
  • externe elektronische Videoüberwachungs- und Alarmsysteme, Mittel zur Abschreckung und Eindringlingsbekämpfung.

Der Höchstbetrag des Zuschusses (nicht rückzahlbar) beträgt 10.000 Euro und weniger als 2.000 Euro auszugeben ist nicht erlaubt. In jedem Fall darf der Beitrag 50% der förderfähigen Gesamtausgaben nicht überschreiten.

Das Antragsformular muss innerhalb der Frist bis zum 28. Februar 2013 unter Vermittlung der Unterzeichner des Memorandum of Understanding mit der Stadt Mailand eingereicht werden, genauer gesagt: Confcommercio Union von Mailand, Monza und Brianza; Provinz Confesercenti von Mailand; CNA Mailand; Union der Handwerker der Provinz Mailand; Confartigianato Imprese Milan.

Oder direkt zu Gemeinde Mailand, Zentrale Produktionsaktivitäten und Abteilung für territoriales Marketing, Handelssektor, SUAP und produktive Aktivitäten Handwerksservice und Support für Unternehmen und Freiberufler Die Büros befinden sich in der Via Larga 12.



Video: Städtetrip Mailand. WDR Reisen (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Thomdic

    Dieses Thema ist einfach unvergleichlich :) Es ist für mich interessant.

  2. Zur

    Kommt irgendwie zurecht.

  3. Zuluhn

    Was bedeutet das?

  4. Kenryk

    Ich entschuldige mich für die Einmischung ... Ich bin kürzlich hier. Aber dieses Thema ist mir sehr nahe. Ich kann bei der Antwort helfen.



Eine Nachricht schreiben