Nachrichten und Veranstaltungen

Earth Hour 2013. Die Welt im Dunkeln

Earth Hour 2013. Die Welt im Dunkeln


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Am 23. März um 20.30 Uhr geht die Welt für eine Stunde aus: Denkmäler, Häuser, Büros, Städte ... Alles wird im Dunkeln bleiben, um das Engagement der Bevölkerung, der Regierungen und Organisationen im Kampf gegen sie zu bezeugen Klimawandel. Es bleibt im Dunkeln, um einen zu fördern nachhaltiger Lebensstil.

Kann eine kleine Geste das Schicksal der Menschheit verändern?
Für den WWF ja, wenn die gesamte Weltgemeinschaft an konkreten Aktionen von beteiligt ist Nachhaltigkeit. Letztes Jahr hat dieErdstunde 2 Milliarden Menschen in 7.000 Städten und 152 Ländern auf der ganzen Welt waren daran beteiligt. L 'Erdstunde Es ist nicht auf den Zeitraum beschränkt, der am Samstag, dem 23. März, von 20.30 bis 21.30 Uhr beginnt, da jedes Jahr zur Begleitung der Veranstaltung kein Mangel an Nebenveranstaltungen besteht: eine dichte Reihe von Sonderinitiativen, um die Dringlichkeit von Änderungen zu kennzeichnen.

Im Januar 2013 erreichten die CO2-Konzentrationen in der Atmosphäre Rekordzahl von 305 Teilen pro Million. ZU Alarm rufen Sie sind nicht nur Umweltschützer, sondern auch wissenschaftliche Gemeinschaften, maßgebliche Wissenschaftler und internationale Organisationen wie die Weltbank, die Internationale Energieagentur und das Weltwirtschaftsforum.

"Das Klimawandel drängt schneller als von Wissenschaftlern vorhergesagt und die Maßnahmen der Regierungen sind zu langsam, um ein Risiko zu stoppen, das die Natur und die menschliche Zivilisation selbst gefährdet - sagte Mariagrazia Midulla, Leiterin Klima und Energie des WWF Italien - Erdstunde Es ist eine einmalige Gelegenheit, eine Stimme zu geben und die gesamte Weltgemeinschaft zu mobilisieren, damit jeder seinen Beitrag leisten und fordern kann, dass die Regierungen die Klimakrise als oberste Priorität betrachten, bevor es zu spät ist. Wir müssen in eine dekarbonisierte neue Welt übergehen, die auf Einsparungen, Effizienz und Effizienz basiert verlängerbar. Bürger, Städte, Unternehmen werden ein aktiver Teil davon sein und ihre Stimme wird in der Lage sein, die Weltpolitik zu verändern. Mit Tausenden von Herausforderungen, die von jedem Kontinent ins Leben gerufen werden, geben wir ein Beispiel dafür, wie wir konkret und jeden Tag handeln können, um dem Leben auf dem Planeten eine Zukunft zu geben. "



Video: Spider-Man Earth Hour 2014 Superhero Ambassador (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Shagar

    Ich denke, sie werden Ihnen helfen, die richtige Lösung zu finden. Sei nicht verärgert.

  2. Liwanu

    Ich meine, du hast nicht Recht. Ich kann es beweisen. Schreiben Sie mir in PM.

  3. Kendrick

    Keine überflüssigen Worte ausgeben.

  4. Bagore

    Du Witz?



Eine Nachricht schreiben