Landwirtschaft

Tipps für den Kartoffelanbau

Tipps für den Kartoffelanbau


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die beste Zeit, um zu beginnen Kartoffeln anbauen Es beginnt mit dem Ende der Wintersaison und dauert während der Frühlingssaison an. Kartoffeln anbauen es ist überhaupt nicht schwierig, folge einfach unseren Rat eine tolle Ernte haben!

Zum Kartoffeln anbauen Sie müssen nur die Knollen begraben, kurz gesagt, wenn es unter den Kartoffeln, die Sie kaufen, einige gibt, die Sprossen haben, pflanzen Sie sie, sie werden einer neuen Pflanze Leben geben! Wenn die Kartoffel groß genug ist und mehrere Sprossen hat, schneiden Sie sie in mehrere Stücke.

Um den Keimprozess zu erleichtern, können Sie die Kartoffeln im Dunkeln lassen. Je nach klimatischen Bedingungen und Jahreszeit können Kartoffeln 2-3 bis 7-10 Mal im Monat gegossen werden. Beobachten Sie zum Einstellen einfach den Boden: Wenn er zu trocken ist, muss er bewässert werden. Vor dem Start a Kartoffelanbaukönnte der Boden geeignet gedüngt werden, um weitere Düngungsmaßnahmen während der Vegetationsperiode zu vermeiden.

Tipps für den Kartoffelanbau

  • Halten Sie die Kartoffeln im Dunkeln, um den Keimprozess zu erleichtern
  • Wenn die Kartoffel mehr als 60 Gramm wiegt und mehr Sprossen hat, schneiden Sie sie in mehrere Teile und behandeln Sie sie mit Heilpulver. Nach 24-36 Stunden nach dem Schneiden vergraben, damit es trocknen kann
  • Die Knollen müssen in parallelen Reihen mit einem Abstand von mindestens 60-70 cm eingegraben werden. Der Raum ist für die Vermehrung der Knolle weniger nützlich, als dass der Landwirt die normalen Wartungsarbeiten durchführen und die Ernte erleichtern kann. Deshalb in der Ernten auf dem Balkonkann die Kartoffel in einem Sack vergraben werden, der reich an Erde und Kompost ist
  • Um die Wartungsarbeiten (Bewässerung, Unkrautbeseitigung) und die Ernte zu erleichtern, ist es ratsam, die Knollen mit 20 bis 30 cm entlang der Reihe zu platzieren
  • Die Löcher für die Knollen können mit Hilfe einer Ahle gemacht werden
  • Die Knollen müssen in einer Tiefe von 12-14 cm eingegraben werden
  • Die Ernte beginnt gegen Ende der Sommersaison, wenn der vegetative Teil der Pflanze vollständig trocken ist.


Video: Kartoffelanbau gestern: Vom Produzent zum Konsument 1960 (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Mikakasa

    Sie liegen falsch.

  2. Binah

    Eine zusätzliche Möglichkeit?

  3. Amhold

    Logischerweise stimme ich zu

  4. Najm Al Din

    Du hast nicht recht. Ich kann meine Position verteidigen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.



Eine Nachricht schreiben